Aktuellt datum och tid: lör 23 feb 2019, 15:24

Anna Wahlgren.com

Föräldraforum

Morgens 30 min zu früh wach

Fragen und Antworten für Sie, die die Kur ausführen wollen oder schon ausgeführt haben
 
Inlägg: 5
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Morgens 30 min zu früh wach

Inlägg av Minocat1986 » tis 12 feb 2019, 11:23

Unsere kleine ist jetzt 8 Monate alt. Wir machen die Kur seit 2 Monaten und es läuft eigentlich alles super. Kein Geschrei beim schlafen legen und sie schläft ganz toll durch. Manchmal hat sie Phasen wo sie 30 min früher wach ist und babbelt oder wenn niemand reagiert quengelt sie auch mal altagsgeräusche bringen auch nichts... sie geht abends um 19.45 ins Bett und morgens soll sie um 7.30 aufstehen. Habt ihr vielleicht einen Tipp?
Liebe Grüße Jenny

 
Inlägg: 5
Blev medlem: lör 09 feb 2019, 16:13

Re: Morgens 30 min zu früh wach

Inlägg av Minocat1986 » tis 12 feb 2019, 21:09

[quote="Minocat1986"
Hallo
Unsere kleine ist jetzt 8 Monate alt. Wir machen die Kur seit 2 Monaten und es läuft eigentlich alles super. Kein Geschrei beim schlafen legen und sie schläft ganz toll durch. Manchmal hat sie Phasen wo sie 30 min früher wach ist und babbelt oder wenn niemand reagiert quengelt sie auch mal altagsgeräusche bringen auch nichts... sie geht abends um 19.45 ins Bett und morgens soll sie um 7.30 aufstehen. Habt ihr vielleicht einen Tipp?
Liebe Grüße Jenny[/quote]

 
Inlägg: 748
Blev medlem: tis 13 jun 2006, 08:50
Ort: Gro? Meinsdorf / Tyskland

Re: Morgens 30 min zu früh wach

Inlägg av LoneO » fre 15 feb 2019, 11:21

Hej liebe Jenny,

das hört sich doch super an :thumbsup: =D>

Nun wird deine Kleine bald 9 Monate und es geht Richtung "Fremdeln" ... eine Entwicklungsphase, in der sie sich selbst zum ersten Mal als eigenständigen kleinen Menschen wahrnimmt, getrennt von dir ... und deshalb evt. Trennungsangst bzw. Angst vor Fremden zeigt ... aber auch wenn sie keine Ängstlichkeit zeigt, ist es eine Entwicklungsstufe, die zu Unruhe - auch beim Schlafen - führen kann.

Meine Tipps:
Den Nachtschlaf vorverlegen: von 19 bis 7 Uhr (meiner Erfahrung nach die perfekte Zeit für ganz viele kleine Menschenkinder)
Schema überprüfen: mit 9 Monaten braucht sie 14 Std Gesamtschlafmenge
und sonst: viel Geduld, Ruhe und Sicherheit - und auch wenn es mal unruhig wird, weiterhin mit gaaanz viel Selbstverständlichkeit dranbleiben.
Die Werkzeuge hast du - und sie hat schon längst gezeigt, wie toll sie schlafen kann :wink: :D

Weiterhin alles Gute
und ganz liebe Grüße
von
Lone


Återgå till Fragen zur Durchschlafkur im Alter von 4 Monaten bis 1 Jahr

Vilka är online

Användare som besöker denna kategori: Inga registrerade användare och 1 gäst